Vixen PORTA II Azimutale Montierung/Stativ

Vixen PORTA II Azimutale Montierung/Stativ

Artikel-Nr.: 39951
PORTA II Azimutale Montierung (mit Stativ).
Sofort startklar, einfach in der Bedienung.
an Lager: an Lager
CHF 395.00

Beschreibung

  • Leichte azimutale Montierung für schnelle Einsätze
  • Kein Klemmen der Achsen durch Rutschkupplung erforderlich
  • Manuelle Feineinstellung in beiden Achsen, 5 kg Tragkraft
  • Gewicht: 5,7 kg
  • Inklusive Stativ und Ablageplatte

Die PORTA Montierungs Serie ist nicht nur bei Anfängern sehr beliebt, sondern bietet auch erfahrenen Astronomen die Möglichkeit Ihre Geräte schnell und einfach zu montieren. Die PORTA II bietet Ihnen eine gute Qualität bei der Beobachtung und verfügt über Feinverstellung in beiden Achsen

Die PORTA Montierungs Serie ist nicht nur bei Anfängern sehr beliebt, sondern bietet auch erfahrenen Astronomen die Möglichkeit Ihre Geräte schnell und einfach zu montieren. Die PORTA II bietet Ihnen eine gute Qualität bei der Beobachtung und verfügt über Feinverstellung in beiden Achsen.

Spezifikationen Porta II Kopf
Vertical Zahnkranz 120 Zähne

Horizontal Zahnkranz

120 Zähne

Mount Type Altazimuth Mount
Maximum Loading Weight Less than about 5.0 kg
Telescope Attachment Dove Tail Plate

 

Artikelbeschreibung:

Die Porta II ist der Mercedes unter den azimutalen Montierungen: formschön, sehr solide konstruiert und tausendfach bewährt!

Wer eine einfache Montierung sucht, die schnell eingepackt, leicht transportiert und aufgebaut werden kann, sollte zur Porta II greifen. Kleinere Optiken bis 5kg und 16cm Außendurchmesser trägt sie sicher. Sie können Ihr Teleskop in Azimut und Höhe einfach per Hand bewegen, dank der Reibungsbremse hält die Montierung den eingestellten Höhenwinkel fest bei.

Für die Feineinstellung und Nachführung verfügt die Porta II über zwei Handgriffe. Die Positionierung der Handgriffe ist variable, so dass Sie Ihre Porta II ergonomisch an verschiedene optische Tuben anpassen können.

Um die Positionierung der Feineinstellung vorzunehmen oder die Reibungsbremse einzustellen, ist das im Lieferumfang enthaltene Werkzeug nötig. Die Porta II hält dafür ein kleines Staufach bereit.

Die Porta II Montierung kann mit einer einfachen Schraube vom Stativ gelöst werden. Dies geht einfach per Hand mit einer griffigen Schraube, so dass Sie Stativ und Montierung getrennt transportieren können und trotzdem schnell einsatzbereit sind.

Die PORTA II ist mit dem von Vixen eingeführten Prismenschienensystem ausgerüstet. Dieses System haben die meisten Teleskophersteller übernommen, so dass Sie praktisch jeden optischen Tubus einsetzen können.

Azimutale Montierungen sind ideal geeignet für den schnellen, mobilen Einsatz kleiner Optiken. Ihre Beliebtheit verdanken sie ihrer intuitiven Bedienung, ihrem leichten Gewicht und der Tatsache, dass sie wenig Platz wegnehmen. Die Porta II ist die beste Wahl für diesen Montierungstyp!

Optionen